skip to Main Content

Unternehmen

Africa Israel Investments Ltd.

ArbeitsrechteArbeitsrechteMenschenrechteMenschenrechteUmweltzerstörungUmweltzerstörungKlimawandelKlimawandelRüstungRüstungKorruptionKorruptionFinanzdelikteFinanzdelikteAndere Andere
Menschenrechte

Erläuterung

Africa Israel Investments Ltd. (AFI Group) ist eine international agierende Unternehmensgruppe aus Israel. Die einzelnen Unternehmensteile sind in den Sektoren Immobilien, Bauwesen, Infrastruktur, Industrie, Tourismus, Freizeit und Investment tätig.

AFI und das Tochterunternehmen Danya Cebus Ltd. wurden 2014 wegen des Siedlungsbaus im Stadtteil Gilo in Ostjerusalem vom Norwegischen Pensionsfonds ausgeschlossen. Diese Bautätigkeit gilt nach der 4. Genfer Konvention (Artikel 49) als illegal, da eine Besatzungsmacht die eigene Bevölkerung nicht in dem besetzten Gebiet ansiedeln soll. Der Norwegische Pensionsfonds unterscheidet nicht zwischen dem Bau von Siedlungen in Ostjerusalem und im Rest der Westbank.

AFI steht weiterhin auf der Ausschlussliste des Norwegischen Pensionsfonds, während Danya Cebus (ISIN: IL0010841448) nicht mehr geführt wird (Stand: Juli 2017).

Quellen:

Empfehlung des Ethikrates an den Norwegischen Pensionsfonds, Nov. 2013

Ausschlussliste des Norwegischen Pensionsfonds (Stand: Juli 2017)

Aktie

IL0006110121

Bonds

ja

Back To Top